Videoarchiv Genuss & Kultur

Tim Raue im Gespräch mit dem DKV

In der Reihe „dkv inside“ des Deutschen Korkverbands gibt Sternekoch Tim Raue einen Einblick in seine künstlerische und kulinarische Philosophie.

Fachinformationen

In der Korkfabrik

Seit Jahrhunderten wird Kork in sommerlicher Hitze aus der Rinde der Korkeiche geerntet, ohne dass der Baum Schaden nimmt. Dank der umweltschonenden Produktionsmethoden der Korkhersteller ist die Korkeiche zum Symbol für grüne Industrie geworden.

Testimonials

Botschafter aus Überzeugung: Armin Diel

Armin Diel ist Botschafter aus Überzeugung: Das Weingut Diel setzt nach wie vor auf beste Naturkorken. Nur so kann der Wein optimal reifen.

Der Korkbotschafter

Der Korkbotschafter zu Gast bei Kruger-Rumpf

Korkbotschafter Robert Höfer auf der Suche nach dem richtig natürlichen Rohstoff.

Captains Dinner mit Max Dax

Beim Captains Dinner präsentieren Max Dax und Thomas Schoenberger diskursive Esskultur für ihre Freunde.

Die Korkernte

Kork ist einer der ältesten natürlichen Rohstoffe, die wir kennen und nutzen. Er wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen, die vorwiegend im Mittelmeerraum wächst.

Sabine Mosbacher-Düringer im Gespräch

Winzerin Sabine Mosbacher-Düringer spricht mit uns über ökologischen Anbau, Naturkorken und Weingenuss.

Der Korkbotschafter beim Weingut Philipp Kuhn

Ein idyllischer Blick auf Laumersheim.

Die Whiskyprobe

„Whisky ist das komplexeste Getränk der Welt“ – Tobias Herrmann beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit besonders raren und edlen Spitzen-Whiskys. Natürlich Kork macht die Probe aufs Exempel und trinkt „bessere Whiskys als jemals zuvor“. Herrmann erläutert mit seiner üppigen Sammlung die Geheimnisse der Whiskyherstellung.

Kork, Umwelt und Nachhaltigkeit

Die Bedeutung von Naturkorken für Weltklima, Umweltschutz und Beschäftigung erklärt dieser Beitrag des WWF.

Jochen Ratzenberger im Gespräch

„Für unsere Weine ist der Kork der ideale Verschluss”. Winzer Jochen Ratzenberger erklärt wie der Wein zu ihm kam und der Korken zu seinen Weinen. Ökologischer Anbau und Produktion sind für die Weine des mittelrheinischen Traditionsunternehmens Ratzenberger kennzeichnend.

Der Korkbotschafter beim Weingut KLUMPP

Der Korkbotschafter besucht das Weingut Klumpp im nordbadischen Bruchsal.

Dr. Weiss Weinkunde

In den letzten zwanzig Jahren ist es der deutschen Weinkultur gelungen, wieder an ihre Höhepunkte um 1900 anzuknüpfen. Die Kunsthistoriker Philipp Weiss und Christoph Geissmar-Brandi haben sich auf diese besonderen Weine spezialisiert.

Umweltwissenschaftler Dr. Hershkowitz über die Bedeutung von Korkeichenbiotopen

Dr. Hershkowitz vom Verteidigungsrat für natürliche Ressourcen (NRDC) erklärt die Bedeutung der Korkeichenwälder für Nachhaltigkeit, Beherrschung der Klimaveränderung und Umweltschutz.

Winzer Jim Bernau über den Nutzen des Naturkorkens

Der Gründer des Willamette Valley Weinguts diskutiert seine Vorliebe für die Nutzung von Naturkorken und erklärt, warum der Erhalt der Korkeichenwälder gut für alle ist. [englisch]

Der Korkbotschafter zu Besuch bei Fräulein Brösel

Robert Hoefer besucht Weinhändlerin Fräulein Brösel.

Winzer Ed Sbragia über die Weinreifung mit Naturkorken

Ed Sbragia, Gründer von Sbragia Wines, erklärt, warum er auf Naturkorken bei seinen Weinen besteht und schildert die Reifungsfaktoren, die nur mit Naturkorken realisierbar sind. [englisch]

Der Korkbotschafter beim Weingut Melsheimer

Korkbotschafter Robert Hoefer besucht das Weingut Melsheimer an der Mittelmosel.

Kontakt aufnehmen.

Fragen zu Kork, Korkeichen oder Korkherstellung? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search