Saimir Strati Kork Kunst

Saimir Strati im Buch der Rekorde

Ein albanischer Künstler berührt das Unvorstellbare

»Eines Tages trank ich mit meinen Freunden etwas Wein. Wir plauderten entspannt über das mediterrane Lebensgefühl. Nachdem wir alle Flaschen geleert hatten, meinte ein befreundeter Schriftsteller: Diese Korken sind die stummen Zeugen unseres Gesprächs. Ich leerte die letzten Tropfen meines Kelches und erwiderte: Ich werde mit diesen Korken ein gewaltiges Mosaik herstellen, das die Dinge, über die wir geredet haben, für immer manifestiert«.

Der albanische Künstler Saimir Strati strebt nach den Superlativen: »Für mich ist es zentral, das Unvorstellbare zu berühren und zum Unmöglichen zu streben«. Mit sechs seiner gewaltigen Mosaik-Arbeiten ist er im Guinness Buch der Weltrekorde aufgeführt. Hergestellt sind diese Werke aus Grundmaterialien wie Nägeln, Zahnstochern, Schrauben oder eben: Naturkorken. Sein Korkenmosaik brachte Strati in 27 arbeitsintensiven Tagen an der Fassade des Sheraton Hotels in Tirana an: 229.764 Korken, verteilt auf einer Fläche von 91.87 qm. Selbstredend ein weiterer Weltrekord.

[Download Korkkunst als PDF]

Saimir Strati Korkkunst

Saimir Strati Korkkunst

Kontakt aufnehmen.

Fragen zu Kork, Korkeichen oder Korkherstellung? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search